Sofortkontakt zur Kanzlei

News

AHS Rechtsanwälte
News

Unsere aktuellen News-Beiträge

Expertise

Kürzung des Urlaubsanspruchs während der Elternzeit

Das Bundesarbeitsgericht hält die Kürzung des Urlaubsanspruchs während der Elternzeit für wirksam und folgt damit der Auffassung des Europäischen Gerichtshofs.

02.09.2019
Beitrag lesen

Anzahlung beim Warenkauf und das Risiko des Totalverlust

Nina Haverkamp im Interview mit dem Kölner Stadtanzeiger über das Risiko des Totalverlusts bei einer Anzahlung und der Insolvenz des Vertragspartners.

19.08.2019
Beitrag lesen

Insolvenz des Autohauses Dirkes - Nina Haverkamp in der WDR Lokalzeit Köln

Zusammenfassung des Interviews mit Nina Haverkamp in der WDR Lokalzeit zur Insolvenz des Autohaus Dirkes:

15.08.2019
Beitrag lesen

Whisky als Hobby - Steuern und Versandrisiko

Wann müssen Sammler von Whisky und Organisatoren von Flaschenteilung Steuern auf den Verkauf zahlen? Wer trägt das Versandrisiko bei einer Flaschenteilung? Die Antworten finden Sie hier:

25.07.2019
Beitrag lesen

Rechtsweg beim Fremdgeschäftsführer - BAG 9 AZB 23/18

Das Bundesarbeitsgericht hat seine Rechtsprechung zum Rechtsweg beim Fremdgeschäftsführer konkretisiert. Das Arbeitsgericht kann nur dann zuständig sein, wenn der Geschäftsführer zumindest eine arbeitnehmerähnliche Position hat. Das ist in der Regel aber nicht der Fall.

15.07.2019
Beitrag lesen

Autohaus Dirkes insolvent - was der Kunde bei Vorkasse und Anzahlung wissen muss

Die Insolvenz der Automobilgruppe Dirkes (Autohaus Dirkes) und die Folgen für die Kunden.

27.06.2019
Beitrag lesen

Sperrzeit beim Aufhebungsvertrag nun seltener

Arbeitnehmer fürchten eine Sperrzeit beim Arbeitslosengeld, wenn sie einen Aufhebungsvertrag unterschreiben. Die Voraussetzungen für das Verhängen einer Sperrzeit wurden aber durch eine aktualisierte Geschäftsanweisung der Bundesagentur für Arbeit erhöht.

14.06.2019
Beitrag lesen

Widerruf der Homeoffice Vereinbarung durch den Arbeitgeber

Können Arbeitgeber einseitig die Vereinbarung zum Homeoffice widerrufen? Die Antwort lautet: "Jein" bzw. "Es kommt darauf an".

31.05.2019
Beitrag lesen

BFH X R 34/16 - Poker als Gewerbe im Einkommensteuerrecht

Der BFH festigt seine Rechtsprechung zur Besteuerung von Gewinnen beim professionellen Turnierpoker. Ob diese Einordnung auch auf die Gewinne beim Cash Game anzuwenden sind, bleibt weiter offen. Außerdem soll geprüft werden, ob Staking einkommensteuerrechtliche Bedeutung hat. BFH X R 34/16.

20.05.2019
Beitrag lesen

Kein Urlaubsanpruch bei Sonderurlaub

Entsteht der Urlaubsanspruch des Arbeitnehmers auch dann, wenn er sich im Sonderurlaub befindet? Hierzu gab es in der Vergangenheit widersprüchliche Entscheidungen in der arbeitsrechtlichen Rechtsprechung. Das Bundesarbeitsgericht hat sich in BAG 9 AZR 315/17 erneut hierzu geäußert und seine alte Rechtsprechung ausdrücklich aufgegeben.

07.05.2019
Beitrag lesen