Sofortkontakt zur Kanzlei

Alle Beiträge von Nina Haverkamp

Pfändungstabelle 2024

Neue Pfändungsfreigrenze ab Juli 2024

Derzeit gilt der im Juli 2023 veröffentlichte Pfändungsfreibetrag. Ab dem 01.07.2024 gilt eine neue Pfändungsfreigrenze. Die Höhe des pfändbaren Einkommens kann in der aktuellen Pfändungstabelle abgelesen werden.

16.05.2024
Beitrag lesen

Liquidation einer GmbH

Eine GmbH ist schnell gegründet, jedoch kompliziert in der Abwicklung, da die Liquidation in mehreren Schritten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des GmbH-Gesetzes erfolgen muss. Dieser Beitrag veranschaulicht den typischen Ablauf einer GmbH-Liquidation und erläutert, wie man eine GmbH liquidiert.

10.05.2024
Beitrag lesen

Das Pfändungsschutzkonto – was Sie wissen müssen

Das Pfändungsschutzkonto – was Sie wissen müssen

Das Pfändungsschutzkonto oder auch P-Konto ist ein normales Girokonto, das den Kontoinhaber in Höhe eines bestimmten Freibetrages vor Pfändungen durch die Gläubiger schützt. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das P-Konto, vom Antrag bis zur Nutzung des Kontos.

15.04.2024
Beitrag lesen

Schuldnerberatung und Insolvenzberatung in Köln und Bonn

Sie befinden sich in finanziellen Schwierigkeiten, ohne einen klaren Ausweg zu sehen? Wir von AHS Rechtsanwälte stehen Ihnen in dieser herausfordernden Situation zur Seite und entwickeln für Sie im Rahmen unserer Insolvenzberatung maßgeschneiderte Lösungsansätze, um den für Sie bestmöglichen Weg aus der Überschuldung zu finden.

24.07.2023
Beitrag lesen

Weiterhin selbständig trotz Insolvenz

Die Rückzahlung von Soforthilfen und der Wegfall von Kurzarbeitergeld bringen viele Unternehmer an ihre finanziellen Grenzen – es droht das Aus. Doch das muss nicht sein: Ein Insolvenzverfahren kann durchaus die Chance für einen wirtschaftlichen Neuanfang bieten, da hierbei Schuldnern ermöglicht wird, trotz Insolvenz weiterhin selbständig zu bleiben.

20.04.2023
Beitrag lesen

Neue Schufa-Regelung 2023

Die neue Schufa-Regelung 2023 beinhaltet gute Nachrichten für alle Schuldner: Bisher stand die Erteilung der Restschuldbefreiung noch drei Jahre lang nach Abschluss eines Insolvenzverfahrens in der Schufa. Doch jetzt hat die Schufa die Löschfrist zur Restschuldbefreiung deutlich verkürzt.

01.04.2023
Beitrag lesen

GmbH-Gründung und andere Notarangelegenheiten online

GmbH-Gründung und andere Notarangelegenheiten online

Aufgrund der europäischen Digitalisierungsrichtlinie wird die GmbH-Gründung zukünftig auch in Deutschland online möglich sein. Die Gründungsvollmacht soll ebenfalls online beglaubigt werden können.

05.07.2022
Beitrag lesen

Abberufung und Kündigung des GmbH-Geschäftsführers

Abberufung und Kündigung des GmbH-Geschäftsführers

Die Abberufung und Kündigung eines Geschäftsführers umfasst regelmäßig eine Vergleichs- oder Aufhebungsvereinbarung. Schon hier ist im Rahmen der Verhandlung einer Abfindung dann die spätere Abfindungsbesteuerung vorausschauend zu berücksichtigen und steuersparend zu vereinbaren.

23.02.2022
Beitrag lesen

Pflicht zur Eintragung im Transparenzregister

Pflicht zur Eintragung im Transparenzregister

Juristische Personen, eingetragene Personengesellschaften und auch bestimmte Stiftungen sind spätestens ab 2022 verpflichtet, sich proaktiv im Transparenzregister einzutragen.

01.02.2022
Beitrag lesen

Anfechtung der Gewinnausschüttung in der Insolvenz – BGH IX ZR 195/20

Anfechtung der Gewinnausschüttung in der Insolvenz – BGH IX ZR 195/20

Der Bundesgerichtshof führt seine insolvenzrechtliche Rechtsprechung zur Ausschüttung von Gewinnen an Kommanditisten fort und stellt im Zweifel auch vorgetragenen Gewinn der Insolvenzmasse zur Verfügung, BGH IX ZR 195/20.

13.12.2021
Beitrag lesen