Sofortkontakt zur Kanzlei

Alle Beiträge zum Stichwort: Datenschutz

Missbrauch von Kundendaten als Begründung für eine fristlose Kündigung

Rechtfertigt der Missbrauch von Kundendaten eine fristlose Kündigung? Auch dann, wenn damit eigentlich eine Sicherheitslücke aufgedeckt werden sollte? Hier erfahren Sie, was das Arbeitsgericht Siegburg entschieden hat. [...]

16.02.2020
Beitrag lesen

Bußgeld bei Verstoß gegen Datenschutz (DSGVO)

Bei einem Verstoß gegen den Datenschutz aufgrund DSGVO verhängt die Datenschutzbehörde ein Bußgeld. Die Berechnung hängt immer vom Einzelfall ab. In Zukunft soll die Berechnung der Bußgeldhöhe aber nach einheitlichen Kriterien erfolgen. Deshalb wird derzeit ein Bußgeldkonzept getestet..

22.11.2019
Beitrag lesen

Datenschutz bei Übermittlung der Kündigung durch einen Boten

Wenn ein Bote die Kündigung an den Arbeitnehmer aushändigt, stellt sich die Frage, wie dieser Vorgang datenschutzrechtlich zu behandeln ist. Die Antwort darauf gibt es hier:

06.02.2019
Beitrag lesen

Beweisverwertung im Arbeitsrecht bei offener Videoüberwachung

Welche Grundsätze gelten für die Videoüberwachung am Arbeitsplatz und wie lange dürfen solche Videoaufzeichnungen gespeichert und als Beweis verwertet werden?

22.01.2019
Beitrag lesen

Kündigung wegen Verstoß gegen Datenschutz

Ein Verstoß gegen den Datenschutz kann zu einer außerordentlichen und fristlosen Kündigung führen. Dies hat das LAG Berlin-Brandenburg in 10 SA 192/16 bestätigt. Wir erklären die Hintergründe und zeigen Ihnen, worauf Arbeitgeber und Arbeitnehmer achten müssen.

14.07.2017
Beitrag lesen