Sofortkontakt zur Kanzlei

Alle Beiträge zum Stichwort: Steuererklärung

Einkommensteuer und Kryptowährung: Bitcoin und Co. in der Steuererklärung 2018/2019

Der Gewinn aus dem Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin (Cash), IOTA, Etherum, Ripple und anderen Coins und Tokens ist regelmäßig mit der Einkommensteuer zu versteuern. Ganz besonders dann, wenn die einjährige Haltefrist durch regelmäßiges Trading unterbrochen wird. Einen Überblick über die aktuelle Rechtslage gibt dieser Blog zum Thema "Einkommensteuer und Kryptowährung - Bitcoin und Co. Steuererklärung 2018".

23.10.2018
Beitrag lesen

Die Zahlungsverjährung im Steuerrecht

Die Zahlungsverjährung im Steuerrecht bringt Zahlungs- und Erstattungsansprüche zum Erlöschen. Das kann je nach Betrachtungswinkel positiv oder negativ für den Steuerschuldner sein. Welche Fristen gelten und wie diese beeinflusst werden, lesen Sie hier:

12.01.2017
Beitrag lesen

Schätzungsbescheid und Nichtigkeit des Steuerbescheids

Wenn der Schätzungsbescheid nichtig ist, kann auch nach Ablauf der Einspruchsfrist und trotz Verschulden des Steuerpflichtigen die Steuerlast noch zugunsten des Steuerpflichtigen herabgesetzt werden. Welche Besonderheiten und Fristen gelten, erklären wir im neuen Blog zum Steuerrecht.

30.12.2016
Beitrag lesen

Steuerklasse 3 und 5 für Verheiratete

Die richtige Wahl der Steuerklasse ermöglicht den Ehepartnern, dass monatlich mehr Nettoentgelt zur Verfügung steht. Bei geschicktem Wechseln in die Steuerklassen 3 und 5 kann auch das Elterngeld (oder auch das Arbeitslosengeld) wesentlich höher ausfallen. Wann und für wen lohnt sich der Wechsel der Steuerklasse?

16.12.2016
Beitrag lesen

Die Steuererklärung in der Insolvenz

Die Steuererklärung kann auch in der Insolvenz für zurückliegende Jahre eingereicht werden. Hieraus können sich Nachzahlungen, aber auch Erstattungen ergeben. Wer die Kosten für die Steuererklärung trägt und wer die Steuererklärung beim Finanzamt einreicht, erfahren Sie in unserem neuen Blog zum Insolvenzrecht.

04.10.2015
Beitrag lesen