Auskunftsanspruch nach dem Entgelttransparenzgesetz

Seit Anfang Juli 2017 ist das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz) in Kraft.
Arbeitnehmer haben zukünftig einen Auskunftsanspruch über das durchschnittliche Bruttogehalt von vergleichbaren Tätigkeiten im Unternehmen. Arbeitgeber müssen neben der Auskunft auch regelmäßig Berichte erstellen und ihre eigenen Maßnahmen zur Förderung der Entgeltgleichheit überprüfen.
Wir erklären die Voraussetzungen und den Umfang der wichtigsten Regelung im neuen Entgelttransparenzgesetz.[…]

Rechte der Arbeitnehmer in der Probezeit

Welche Rechte und welche Pflichten gelten während der Probezeit im Arbeitsrecht? Erfahren Sie hier, wie lange die Probezeit dauern darf, ab wann der Arbeitnehmer Urlaub nehmen kann und welche Besonderheiten für eine Kündigung innerhalb der Probezeit gelten.[…]

Kind und Beruf: Interview mit Dr. Antoni im Bonner General-Anzeiger

Der Bonner General Anzeiger berichtete über eine Autorin, die einen sicher geglaubten Auftrag abschreiben musste, nachdem der Auftraggeber von der Schwangerschaft der Autorin erfahren hat. Hierzu interviewte der General-Anzeiger Arbeitsrechtsexpertin Dr. Patrizia Antoni. Die Zusammenfassung des Interviews finden Sie hier […]

Die Betriebsvereinbarung im Arbeitsrecht

Die Betriebsvereinbarung zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber hat einen großen Anwendungsbereich im Arbeitsrecht. Wir erklären, welchen Inhalt eine Betriebsvereinbarung haben kann und wann Arbeitnehmer einen Anspruch aus der Betriebsvereinbarung haben. Außerdem: was tun, wenn Betriebsvereinbarung, Tarifvertrag und Arbeitsvertrag sich widersprechen? […]

Kündigungsfrist im Arbeitsrecht

Die richtige Kündigungsfrist ist entscheidend für den richtigen Kündigungstermin. Wie die Frist berechnet wird und welche Kündigungsfrist zählt, wenn es Kündigungsfristen aus dem Gesetz, dem Arbeitsvertrag und einem Tarifvertrag gibt, erfahren Sie in unserem neuen Beitrag zum Arbeitsrecht. […]

Minijob – geringfügige Beschäftigung

Der Minijob ist für Laien schwer zu durchschauen, wenn mehrere Minijobs (neben einer Hauptbeschäftigung) ausgeübt werden oder es um arbeitsrechtliche Fragen bzw. die Steuer- und Abgabenlast geht . Ob Minijobber einen Anspruch auf Erholungsurlaub, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und während der Feiertage haben, erläutern wir in unserem neuen Blog zum Arbeitsrecht. Außerdem im Blog zum Minijob: Besteht ein Anspruch auf betriebliche Sonderzahlungen, welche Abgaben fallen für den Arbeitnehmer und welche Abgaben für den Arbeitgeber an, sind Minijobber durch die gesetzliche Unfallversicherung oder das Kündigungsschutzgesetz geschützt?[…]

Arbeitgeber und die Haftung (Arbeitgeberhaftung)

Arbeitgeber haften im Arbeitsrecht in besonderem Maße. Andererseits ist die Arbeitgeberhaftung durch die gesetzliche Unfallversicherung größtenteils vollständig ausgeschlossen. Zusätzlich sind vertragliche Haftungsausschlüsse zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu beachten. Der neue Blogbeitrag zum Arbeitsrecht klärt auf, was für Arbeitgeber und Arbeitnehmer wichtig ist[…]

Befristeter Arbeitsvertrag und Entfristung

Durch die steigende Zahl von prekären Beschäftigungsverhältnissen und befristeten Arbeitsverträgen steigt auch die Anzahl von Klagen auf Entfristung. Wann ein befristeter Arbeitsvertrag unwirksam sein kann und wann Arbeitgeber und Arbeitnehmer sich von einem Anwalt zum Thema Entfristung beraten lassen sollten, erfahren Sie im neuen Blog zum Arbeitsrecht […]