Rechtsanwältin Nina Haverkamp

Haverkamp

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Insolvenzrecht und

Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht

Arbeitsgebiete:
Rechtsanwältin Nina Haverkamp berät umfassend in den Arbeitsgebieten Zivilrecht, Vertragsrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Recht der Handelsvertreter, Insolvenzrecht, Marken- und Wettbewerbsrecht.

Werdegang:
Rechtsanwältin Nina Haverkamp hat in Regensburg, Konstanz und Bonn studiert. Während ihres Studiums hat sie journalistisch gearbeitet bei dem Konstanzer Südkurier, der Bonner Rundschau, dem Zweiten Deutschen Fernsehen (Redaktion Recht und Justiz) sowie ein Praktikum bei der niederländischen Zeitung NRC Handelsblad in Amsterdam absolviert.

Seit 1999 ist Frau Haverkamp als Rechtsanwältin tätig. Zunächst war sie Justitiarin bei der DETECON International GmbH, einem Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG. Dort hat sie Musterverträge und Allgemeine Geschäftsbedingungen entworfen, interne Schulungen zum Vertragsrecht durchgeführt sowie Rechtsberatung im Wirtschaftsrecht erbracht. Anschließend war Frau Haverkamp als Contract Manager in dem amerikanischen Konzern Lucent Technologies GmbH (heute Alcatel Lucent) tätig. In dieser Zeit hat sie schwerpunktmäßig internationale Projektverträge entworfen und verhandelt sowie die Projektabwicklung rechtlich begleitet. In den USA hat sie an der Washington University den Master of Contract Management erworben.

Seit 2002 ist Frau Haverkamp selbständige Rechtsanwältin. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Frau Dr. Antoni hat sie die Kanzlei  AHS Rechtsanwälte gegründet.

Seit 2007 ist Frau Haverkamp Fachanwältin für Insolvenzrecht und seit 2014 auch Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht.

Ständiger Begleiter im Büro ist der Kanzlei-Hund Robby – ein immer hungriger Beagle, der sich über jeden Besuch freut.

Lehrtätigkeiten: Lehrbeauftragte der Fachhochschule Köln im Bereich Medienrecht und Dozentin für verschiedene Bildungseinrichtungen, u.a. IHK Bildungszentrum Koblenz sowie Inhouse-Schulungen und Trainings zu verschiedenen Rechtsthemen

Fremdsprachen: Englisch, Niederländisch

Mitgliedschaften: Deutscher Anwaltverein, Kölner Anwaltverein, Arbeitskreis für Insolvenzrecht, Arbeitsgemeinschaft für Insolvenzrecht und Sanierung, Arbeitsgemeinschaft für Handels- und Gesellschaftsrecht, Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR)

LOGO2Fortbildungssymbol-farbig-JPG (2)