Rechtsanwältin Dr. Patrizia Antoni

Antoni

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht und Fachanwältin für Steuerrecht

Arbeitsgebiete:

Rechtsanwältin Dr. Patrizia Antoni berät schwerpunktmäßig in den Gebieten Arbeitsrecht, Steuerrecht, Handelsvertreterrecht, Wirtschafts- und Vertragsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht

Werdegang:

Frau Dr. Antoni hat Rechtswissenschaften in Hamburg und Heilbronn studiert. Während ihres Studiums hat sie in der Rechtsabteilung von Premiere, British American Tobacco und Roland Ernst gearbeitet.

Frau Dr. Antoni ist seit 1999 als Rechtsanwältin tätig, zunächst als Referentin des Zentralverbandes der deutschen Werbewirtschaft und anschließend als Contract Manager und Leiter Projekteinkauf bei Lucent Technologies GmbH (heute Alcatel Lucent). Dort hat Frau Dr. Antoni internationale Projektverträge entworfen und verhandelt sowie die Projektdurchführung rechtlich begleitet.

Seit 2002 ist Frau Dr. Antoni selbständige Rechtsanwältin. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Frau Haverkamp hat sie die Kanzlei AHS Rechtsanwälte gegründet.

Frau Dr. Antoni wurde zu einem Datenschutzthema promoviert. Sie hat an der University of Washington den Master of Contract Management erworben.

Seit 2004 ist Frau Dr. Antoni Fachanwältin für Steuerrecht und seit 2012 auch Fachanwältin für Arbeitsrecht.

Fremdsprachen:

Englisch

Mitgliedschaften:

Deutscher Anwaltverein, Kölner Anwaltverein, Deutscher Arbeitsgerichtsverband e.V., European Employment Lawyers Association, Transparency International e.V.

Veröffentlichungen:

Mitautorin des Kommentars „Telekommunikations- und Multimediarecht“, herausgegeben von Prof. Manssen, „Einheitliche Grundsätze für das Werbegeschäft im Rundfunk“, Verlag Edition ZAW, 2000, Erich Schmidt Verlag
„Zugriffsmessungen im Internet“ in „Recht im Internet“, Kognos-Verlag, 1998

LOGO2Fortbildungssymbol-farbig-JPG (2)