Sofortkontakt zur Kanzlei

News

AHS Rechtsanwälte
News
 

Unsere aktuellen News-Beiträge

Expertise

Whisky als Hobby - Steuern und Versandrisiko

Wann müssen Sammler von Whisky und Organisatoren von Flaschenteilung Steuern auf den Verkauf zahlen? Wer trägt das Versandrisiko bei einer Flaschenteilung? Die Antworten finden Sie hier:

Dr. Patrizia Antoni

25.07.2019
Beitrag lesen

Rechtsweg beim Fremdgeschäftsführer - BAG 9 AZB 23/18

Das Bundesarbeitsgericht hat seine Rechtsprechung zum Rechtsweg beim Fremdgeschäftsführer konkretisiert. Das Arbeitsgericht kann nur dann zuständig sein, wenn der Geschäftsführer zumindest eine arbeitnehmerähnliche Position hat. Das ist in der Regel aber nicht der Fall.

Dr. Patrizia Antoni

15.07.2019
Beitrag lesen

Autohaus Dirkes insolvent - was der Kunde bei Vorkasse und Anzahlung wissen muss

Die Insolvenz der Automobilgruppe Dirkes (Autohaus Dirkes) und die Folgen für die Kunden.

Nina Haverkamp

27.06.2019
Beitrag lesen

Sperrzeit beim Aufhebungsvertrag nun seltener

Arbeitnehmer fürchten eine Sperrzeit beim Arbeitslosengeld, wenn sie einen Aufhebungsvertrag unterschreiben. Die Voraussetzungen für das Verhängen einer Sperrzeit wurden aber durch eine aktualisierte Geschäftsanweisung der Bundesagentur für Arbeit erhöht.

Dr. Patrizia Antoni

14.06.2019
Beitrag lesen

Widerruf der Homeoffice Vereinbarung durch den Arbeitgeber

Können Arbeitgeber einseitig die Vereinbarung zum Homeoffice widerrufen? Die Antwort lautet: "Jein" bzw. "Es kommt darauf an".

Dr. Patrizia Antoni

31.05.2019
Beitrag lesen

BFH X R 34/16 - Poker als Gewerbe im Einkommensteuerrecht

Der BFH festigt seine Rechtsprechung zur Besteuerung von Gewinnen beim professionellen Turnierpoker. Ob diese Einordnung auch auf die Gewinne beim Cash Game anzuwenden sind, bleibt weiter offen. Außerdem soll geprüft werden, ob Staking einkommensteuerrechtliche Bedeutung hat. BFH X R 34/16.

Dr. Patrizia Antoni

20.05.2019
Beitrag lesen

Kein Urlaubsanpruch bei Sonderurlaub

Entsteht der Urlaubsanspruch des Arbeitnehmers auch dann, wenn er sich im Sonderurlaub befindet? Hierzu gab es in der Vergangenheit widersprüchliche Entscheidungen in der arbeitsrechtlichen Rechtsprechung. Das Bundesarbeitsgericht hat sich in BAG 9 AZR 315/17 erneut hierzu geäußert und seine alte Rechtsprechung ausdrücklich aufgegeben.

Dr. Patrizia Antoni

07.05.2019
Beitrag lesen

Auch bei vielen Einzelverstößen keine wirksame Kündigung ohne Abmahnung - LAG Köln 6 Sa 64/18

Eine Kündigung ist auch dann unwirksam, wenn die Summe von kleinen Verstößen eine Kündigung zwar rechtfertigen würde, die kleinen Vergehen vorher aber nicht abgemahnt wurden.

Dr. Patrizia Antoni

23.04.2019
Beitrag lesen

Kündigung und Kündigungsschutz von Risikoträgern im Bank- und Finanzwesen

Der Kündigungsschutz für Risikoträger im Bank- und Finanzwesen wird nicht nur gelockert, sondern faktisch nahezu aufgehoben. Das gilt sogar für die Mitarbeiter, die grundsätzlich Bestandsschutz genießen. Im Gegenzug wird der Arbeitgeber vom Arbeitsgericht zur Zahlung einer Abfindung verpflichtet.

Dr. Patrizia Antoni

16.04.2019
Beitrag lesen

Der Urlaub und die Insolvenz des Reiseveranstalters

Das neue Pauschalreiserecht soll Verbraucher im Falle einer Insolvenz des Reiseveranstalters besser schützen. Erfahren Sie hier, worauf Urlauber bei der Buchung achten müssen und welche Rechte sie haben.

Nina Haverkamp

09.04.2019
Beitrag lesen