Sofortkontakt zur Kanzlei

Alle Beiträge von Nina Haverkamp

Arbeitgeber insolvent - Lohn/Gehalt in der Insolvenz

Wenn der Arbeitgeber insolvent ist, kann unter Umständen der Lohn / das Gehalt im Insolvenzverfahren zurückgefordert werden. Die Voraussetzungen sind allerdings hoch und schwer durchzusetzen. Wie Arbeitnehmer ihr Gehalt sichern können, erfahren Sie im neuen Blog zum Insolvenzrecht der Kanzlei AHS Rechtsanwälte Köln / Bonn.

21.03.2015
Beitrag lesen

Der Mietvertrag in der Insolvenz - was wird aus der Wohnung?

Müssen sich Mieter im Insolvenzverfahren um ihre privat gemietete Wohnung Sorgen machen? Was passiert mit der gemieteten Gewerbeimmobilie in der Insolvenz? Lesen Sie hier, worauf Mieter und Vermieter in einem laufenden Insolvenzverfahren unbedingt achten müssen.

04.03.2015
Beitrag lesen

Nina Haverkamp in der WDR-Servicezeit

Nina Haverkamp äußert sich als Expertin in der WDR-Servicezeit zum Thema: "Gefälschte Bewertungen im Internet".

01.03.2015
Beitrag lesen

Rechtsanwältin Haverkamp als Expertin im ZDF

Nina Haverkamp stand dem ZDF in der Informationssendung "Volle Kanne" als Expertin zum Thema Insolvenzrecht Rede und Antwort. Sehen Sie das Interview und dem gesamten Beitrag hier:

26.01.2015
Beitrag lesen

Ehegatten im Insolvenzverfahren

Wenn der Lebensgefährte oder Ehegatte in der Insolvenz steckt, stellt sich die Frage, wie man selbst davon betroffen ist. Häufig sind sogar beide Partner in die Schuldenfalle geraten. Wer haftet nun wie und was geschieht mit dem vorhandenen Vermögen der Ehegatten / Lebensgefährten?:

11.01.2015
Beitrag lesen

Geschenk und Lottogewinn in der Insolvenz

Was passiert, wenn ein Schuldner, der sich in der Insolvenz befindet, einen Lottogewinn oder ein wertvolles Geschenk erlangt?:

10.12.2014
Beitrag lesen

Hausrat in der Insolvenz

Ob der Hausrat des Schuldners in der Insolvenz der Pfändung unterliegt, richtet sich vor allem nach dem Wert des Gegenstandes und der Notwendigkeit seiner Verwendung. Viele Gegenstände sind jedoch bereits gesetzlich unpfändbar. Lesen Sie, worauf es ankommt:

21.11.2014
Beitrag lesen

Das Haustier im Insolvenzverfahren

Viele Schuldner haben Angst, im Insolvenzverfahren ihr Haustier zu verlieren. Normalerweise dürfen Schuldner allerdings ihr geliebtes Tier behalten. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, vor allem bei wertvollen Tieren und bei der Tierzucht. Einzelheiten entnehmen Sie unserem neuen Beitrag zur Pfändung von Haustieren in der Insolvenz:

07.11.2014
Beitrag lesen

Das Arbeitsverhältnis im Insolvenzverfahren

Das Insolvenzverfahren kann das Arbeitsverhältnis bedrohen, vor allem wenn der Arbeitgeber Kenntnis hiervon erlangt. Alles zur Kündigung in der Insolvenz und zum pfändbaren Einkommen, lesen Sie in unserem neuen Beitrag:

31.10.2014
Beitrag lesen

Die Erbschaft in der Privatinsolvenz – was darf der Schuldner behalten?

14.10.2014
Beitrag lesen