Die außerordentliche, fristlose Kündigung im Arbeitsrecht

Die außerordentliche Kündigung ist fast immer auch eine fristlose Kündigung. Hierdurch können regelmäßig auch solche Arbeitnehmer gekündigt werden, die eigentlich unkündbar sind. Welche Gründe die außerordentliche Kündigung rechtfertigen und welche Fristen dabei zu beachten sind, erfahren Sie im neuen Blog zum Arbeitsrecht.[…]

Die verhaltensbedingte Kündigung im Arbeitsrecht

Die verhaltensbedingte Kündigung durch den Arbeitgeber sanktioniert schwere oder häufige Pflichtverstöße des Arbeitnehmers. Als ultima ratio erfordert sie hohe rechtliche Voraussetzungen und führt regelmäßig zu Folgefragen, wie einer Kündigungsschutzklage, Sperrzeiten oder einer Abfindungszahlung. […]