Die Pfändungsfreigrenzen und die neue Pfändungstabelle 2019

Seit dem 01.07.2019 ist eine neue Pfändungstabelle in Kraft. Die maßgeblichen Werte wurden angepasst. Die aktuellen Pfändungsfreigrenzen (Grundfreibetrag) stellen wir Ihnen hier vor. Außerdem erklären wir, wie das pfändbare Einkommen berechnet wird und wie sich Unterhaltsverpflichtungen auswirken.[…]

Insolvenz und die Selbstständigkeit

Die Insolvenz kann Chancen für einen Neuanfang bieten und dem insolventen Schuldner trotzdem die Möglichkeit lassen, eine selbstständige gewerbliche Tätigkeit auszuüben. Welche Vorteile sich hierbei ergeben und welche Rechte der Insolvenzschulder bei einer freigegebenen Selbstständigkeit hat, erfahren Sie im neuen Blog zum Insolvenzrecht.[…]

Forderungsinkasso – Nachbesserung der Vermögensauskunft

Viele Schuldner versuchen den pfändbaren Betrag zu mindern, indem sie unrichtige oder unvollständige Angaben in der Vermögensauskunft (Vermögensverzeichnis) machen. Gläubiger müssen das nicht ohne Weiteres hinnehmen, sondern haben häufig einen Nachbesserungsanspruch. Worauf Sie achten müssen, erfahren Sie hier[…]